TenCate Miragrid GX 80/30

TenCate Miragrid GX 80/30

8,33 

Artikelnummer: Geo Miragrid GX 80/30 Kategorie:
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Rollen: 5,20 m x 100 m als zuschnitt auf Maß

Produktvorteile und Anwendungsbereiche:
KBE Gabione I ist eine Systemlösung zum Bau von Stützkonstruktionen mit einer Neigung von 60° bis 90° mit Gabionen zur Frontverkleidung.

Die Standsicherheit wird durch die lagenweise und horizontal in der statisch notwendigen Verankerungslänge eingelegte Geokunststoffbewehrung, den Füllboden und die Körbe selber gewährleistet. Zur Frontverkleidung dieser Stützkonstruktionen werden Gabionen aus korrosionsgeschütztem Stahl mit Steinfüllung eingesetzt. Der Gabionenschotter ist auf die Maschenweite der Gabionen abzustimmen und sollte frost-tausalzbeständig sein (z. B. Pfraundorfer Dolomit der Fa. Geiger). Über die rückseitigen Ösen des Bodengitters erfolgt mit einem spezialverzinkten Steckstab die kraftschlüssige Kopplung der Frontelemente an das Geogitter. Alternativ können die Geogitter auch auf das Bodengitter der Gabione verlegt werden, so dass die Ankopplung über Reibung mit dem Gabionenschotter erfolgt. Der Lagenabstand der Geokunststoffbewehrung beträgt abhängig von der Höhe der Gabione oft 0,5 m oder 1,0 m. Eine Schalung wird bei dieser Bauweise nicht benötigt, da der Füllboden gegen die Gabione eingebaut und verdichtet werden kann. Um eine Vermischung von Füllboden und Gabionenschotter zu verhindern und zum Schutz vor Erosion, legt man einen Vliesstoff an der Rückseite der Gabionen ein.
TenCate Miragrid GX sind äußerst stabile und dennoch flexible Geogitter. Diese Flexibilität und die Oberflächenrauigkeit ergeben einen optimalen Verbund zum Boden (erhöhter Herauszieh- und Scherwiderstand) und resultieren in einer wirtschaftlicheren Bemessung. Der Einsatz von hochzugfesten Polyestergarnen gewährleistet hervorragende Kriechbeständigkeit. Das hohe Molekulargewicht macht die Garne außerdem gegenüber chemischer Beanspruchung (z.B. Hydrolyse) beständig, in einem pH-Wert-Bereich wie er üblicherweise in zu bewehrenden Böden zu finden ist.

Die Flexibilität von TenCate Miragrid GX erleichtert auch den Einbau. TenCate Miragrid GX ist einfach zu schneiden, ohne dass Verletzungen an scharfkantigen Schnittkanten entstehen. Einmal ausgerollt wickelt es sich nicht wieder auf, was bei steifen Geogittern oft passiert.

TenCate Miragrid GX (uniaxial) wird vor allem zur Bewehrung von Steilböschungen, Stützwänden und Brückenwiderlagern eingesetzt. TenCate Miragrid GX kann bei einer Vielzahl von Blocksteinwandsystemen integriert werden, um dadurch die Stabilität dieser Wände zu gewährleisten. Die Verbindung des Geogitters mit der Wand erfolgt in erster Linie über die Reibung zwischen TenCate Miragrid GX und den Blocksteinen. Die optimale Kraftübertragung gewährleistet eine wirtschaftliche Bemessung. Die zweiaxialen TenCate Miragrid GX-Varianten werden zur Baugrundstabilisierung und Tragschichtbewehrung beim Bau von Straßen und anderen Verkehrsflächen verwendet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „TenCate Miragrid GX 80/30“